Chandler Limited REDD Microphone

6.699

  • mit REDD.47 Preamp
  • Richtcharakteristik: Niere und Kugel
  • -10 dB Pad Schalter

Nicht vorrätig


CYBER WEEK GIVEAWAYS

Erhalte zu deinem Einkauf einen Wertgutschein für Van Damme Kabel bei Audiosteps

  • 30€ Gutschein ab 599€ Warenwert
  • 50€ Gutschein ab 999€ Warenwert
  • 75€ Gutschein ab 1999€ Warenwert
*Gültig für Van Damme Kabel bei Audiosteps. Gilt nicht bei Meterwaren und B-Stock.

Chandler Limited und die Abbey Road Studios setzen die reiche Innovationstradition von EMI fort, die bis in die frühen 1930er Jahre zurückreicht, als Alan Blumlein, der Vater von “Stereo”, die ersten Spulenmikrofone, Velocity-Bändchenmikrofone und die “Blumlein-Pair”-Technik entwickelte.

Das vom Gründer und Chefdesigner von Chandler Limited, Wade Goeke, entworfene und zum Patent angemeldete REDD-Mikrofon stellt einen Wandel im traditionellen Mikrofondesign dar, indem es historische Schaltkreise und den bekannten EMI REDD.47 Vorverstärker-Sound auf eine neue und einzigartige Weise zusammenführt.

Optisch ist die Ästhetik unverkennbar klassisch, eine Ode an das goldene Zeitalter der Audiotechnik; das REDD Microphone ist jedoch kein U-Type-Klon oder ein Derivat eines anderen Mikrofons.

Das REDD Microphone ist ein Großmembran-Röhren-Kondensatormikrofon, das Mikrofon und Vorverstärker in einem einzigen, handgefertigten, professionellen Aufnahmegerät vereint. Das REDD Microphone verfügt über den REDD.47 Mic Amplifier Schaltkreis, der direkt mit einer handgefertigten Premium-Platinmembrankapsel gekoppelt ist und kann mit oder ohne externen Vorverstärker verwendet werden.

Dieses neue und einzigartige Mikrofondesign, das die Mikrofonkapsel mit der historischen REDD.47 Line-Verstärkerschaltung verbindet, bietet den kürzestmöglichen Abstand zwischen den beiden wichtigsten Elementen in der Aufnahmekette.

Die Nähe der REDD-Mikrofonkapsel zum internen Röhrenmikrofonvorverstärker ermöglicht es, einen überlebensgroßen, vollen Klang mit einem samtig weichen Top-End zu liefern.

Das REDD-Mikrofon wurde in den Abbey Road Studios mit einer Vielzahl von Quellen und im Vergleich zu einigen der berühmtesten und klassischsten Mikrofone in der Geschichte der Aufnahmeindustrie getestet und hat dabei hervorragend abgeschnitten.

Das REDD-Mikrofon wurde für eine Vielzahl von Quellen entwickelt, darunter: Gesang, Streicher, Klavier, Schlagzeug, Bassgitarre, elektrische und akustische Gitarren.

Das Mikrofongehäuse bietet unter anderem folgende Funktionen: REDD.47 Mikrofonverstärker mit neun Verstärkungsstufen von +4 bis +33db in der ‘NORM’-Position, erweiterte Verstärkung und Punch im ‘DRIVE’-Modus für mehr Klang- und Färbungsmöglichkeiten, umschaltbare Nieren-/Omni-Muster, 10db Pad und Phasenumkehr. Kontinuierlicher Ausgang und Low-Contour-Regelung sind über das hochwertige externe Netzteil zugänglich.

TypGroßmembran-Kondensator, Röhre
WandlerPlatinmembran, handgefertigt, handgefräst
SchaltkreisREDD.47 Mikrofon-Verstärker, Röhre, 200Ω Ausgangsimpedanz
GainUmschaltbar / +4 bis +33db im ‘NORM’-Modus
Max. GainErweiterte Verstärkung im ‘DRIVE’-Modus
RichtcharakteristikNiere / Kugel
PAD10 dB / Switchable
Phase0-180º
Konturnahe KontrolleSteuerbar an PSU
Output SteuerungKontinuierlich / Verfügbar bei PSU
PowerExtern PSU
Mikrofonkabel7 Pin, 25′ Mogami, inklusive
ShockmountInklusive
CaseGeformtes Flightcase / speziell zugeschnittener hochdichter Hartschaum, inklusive

Achtung! Das tatsächliche Netzteil weicht von den frühen Werbebildern ab. Die endgültige Version des Netzteils wurde aktualisiert, indem ein Juwelenlicht auf der Vorderseite hinzugefügt und der Netzschalter nach hinten verlegt wurde.

–ALIEN COVENANT— MOTION PICTURE SOUNDTRACK

REDD Microphone (Orchestral soundtrack). Mixer/Engineer, Peter Cobbin

–AVENGERS ENDGAME— MOTION PICTURE SOUNDTRACK

REDD Microphone (Orchestral soundtrack). Mixer/Engineer, Peter Cobbin

–AVENGERS INFINITY WARS— MOTION PICTURE SOUNDTRACK

REDD Microphone (Orchestral soundtrack). Mixer/Engineer, Peter Cobbin

–BLACKKKLANSMAN— MOTION PICTURE SOUNDTRACK

REDD Microphone (Orchestral soundtrack). Mixer/Engineer, Greg Hayes

–BRETT ELDREDGE— “SUNDAY DRIVE” ALBUM

REDD Microphone (Lead Vocals and Strings,) TG Microphone (Bass guitar,) TG2 Pre Amp/DI, TG2-500 Pre Amp (Snare drum,) TG12345 MKIV EQ (Piano,) LTD-1 EQ/Preamp, REDD.47 Mic Amplifier, RS124 Compressor (Acoustic guitars, Mandolins, and other acoustic instruments,) TG1 Limiter (Drum room,) TG12345 Curve Bender EQ (Mix Bus). Engineer/Mixer Ryan Hewitt

–MAROON 5— “BET MY HEART”

REDD Microphone (Lead Vocals). Engineer, Noah Passovoy.

–RHYS LEWIS – “REASON TO HATE YOU”

REDD Microphone (Vocals) -Boe Weaver

–SMASHING PUMPKINS— “CYR” ALBUM

REDD Microphone (Lead Vocals, Album). Engineer Howard Willing.

–TAYLOR SWIFT – “BEAUTIFUL GHOSTS”

Motion Picture Soundtrack – REDD Microphone (Lead Vocal) -Greg Wells, Pete Cobbin

Röhre

Ja

Wandlerprinzip

Kondensator Mikrofon (Röhre)

Richtcharakteristik

Niere, Kugel

PreAmp

Mikrofon

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Artikel-Nr.: 237383 Kategorie: ,
Schließen Mein Warenkorb
Schließen Wunschliste
Recently Viewed Close
Schließen

Schließen
Kategorien