Black Lion Audio Micro Clock MK2 | Word Clock

359

  • 6 selektierbare Sampleraten von 44.1 kHz bis 192 kHz
  • 3 x 75 Ohm BNC Ausgänge @ 5V
  • Ultra-Low Jitter: Maximal 1 Picosekunde RMS (Osc)

Lieferung: sofort lieferbar

+

CYBER WEEK GIVEAWAYS

Erhalte 10% Rabatt auf Van Damme Kabel, sowie einen Van Damme Kabel Gutschein beim Kauf von Pro Audio Gear.
  • 10% Rabatt mit "CYBERCABLE"
  • 30€ Gutschein ab 599€ Warenwert
  • 50€ Gutschein ab 999€ Warenwert
  • 75€ Gutschein ab 1999€ Warenwert

*Gültig für Van Damme Kabel bei Audiosteps. Gilt nicht bei Meterwaren und B-Stock.

Die Micro Clock MKII von Black Lion Audio verfügt über sechs wählbare Ausgangsfrequenzen von 44,1 kHz bis hin zu 192 kHz. Der Ausgangspegel beträgt etwa 5 Volt Spitze-Spitze. Der Jitter am Quarzoszillator liegt bei ca. 1 Pikosekunde RMS und am Ausgang bei knapp 10 Pikosekunden RMS. Die Stromversorgung erfolgt über ein 9-Volt-Gleichstromnetzteil, das sowohl 120 als auch 240 Volt Wechselstrom verarbeiten kann. Die Clock ist mit allen modernen Digitalgeräten kompatibel, die 75-Ohm-BNC-Wordclock-Eingänge haben.

  • 6 selektierbare Sampleraten von 44.1kHz bis
         192kHz
  • 3 x 75 Ohm BNC Ausgänge @ 5V
  • Ultra-Low Jitter: Maximal 1 Picosekunde RMS (Osc)
  • kompakter extrem akkurater Wordclockgeber
  • besonders geschirmtes Gehäuse
  • 6 selektierbare Ausgangssamplingraten
  • 3 x 75 Ω BNC Ausgänge @ 5V

Micro Clock

Herstellerbeschreibung:

Als wir die Micro Clock MKII auf den Markt brachten, ahnten wir nicht, wie groß die Nachfrage und die Kontroversen sein würden, die damit einhergingen. Die externe Taktung ist sicherlich ein heißes Eisen. Einige Leute behaupten, dass es dafür keine Grundlage gibt, dass es sich um eine Art moderne “des Kaisers neue Kleider” handelt. Der Grund dafür ist, dass das Gerät, das extern getaktet wird, das eingehende Taktsignal einfach durch seine Phasenregelschleife filtert und damit jeglichen Nutzen des übergeordneten Takts eliminiert. Darüber hinaus wird durch den einfachen Vorgang der Übernahme des eingehenden Signals und der Erzeugung eines neuen, phasengleichen Signals ein gewisser Jitter hinzugefügt.

Das größte Problem bei dieser Theorie ist, dass wir nichts über das betreffende PLL-Filter wissen; es ist völlig hypothetisch. Viele PLLs im professionellen Audiobereich sind so konzipiert, dass sie unerwünschte Signale außerhalb der gewünschten Bandbreite herausfiltern, obwohl einige so konfiguriert sind, dass sie unerwünschte Obertöne herausfiltern, die innerhalb des Frequenzbandes des Signals liegen. Es ist unglaublich selten, dass man einen findet, der beides gleichzeitig kann. Im Fall der Micro Clock MKII gibt sie ein Signal mit hoher Bandbreite aus, wie man es bei internen Clocks nur selten findet. Ob eine externe Wordclock die Klangqualität eines empfangenden Geräts verbessern kann, hängt ganz davon ab, wie das empfangende Gerät ein externes Wordclock-Signal akzeptiert, und ist abhängig von der Qualität der internen Clock des empfangenden Geräts. Es ist am besten, einen A/B-Hörvergleich durchzuführen, um zu wissen, ob die externe Clock einen positiven Einfluss auf den Klang hat oder nicht.

Front

  1. Basisfrequenz-Wahlschalter (44,1kHz oder 48kHz)
  2. 75-Ohm-BNC-Ausgänge
  3. Frequenzvervielfacher (x1, x2, x4)

Rear

  1. 9VDC-Eingangsbuchse (nur ein von BLA spezifiziertes Netzteil verwenden)
Gewicht 1 kg
Größe 33 × 26,5 × 10,6 cm
Anschlüsse

BNC

Max. Abtastrate

192 kHz

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

GTIN: 700254867021 Artikel-Nr.: A700080 Kategorie: , ,
Schließen Mein Warenkorb
Schließen Wunschliste
Recently Viewed Close
Schließen

Schließen
Kategorien