Zoom kündigt R12 MultiTrak an – Mobiles Projektstudio

Zoom R 12 Titel

Der neue Zoom R12 MultiTrak ist ein tragbares Projektstudio mit einigen modernen Funktionen, die vom Zoom R20 übernommen wurden. Das R12 bietet einen intuitiven Farb-Touchscreen und verfügt über eine integrierte 8-Kanal-Aufnahme- und Bearbeitungsfunktion.

Der R12 hat einen internen FM-Synthesizer mit 18 Sounds, 1 Drumkit und 150 Patterns an Bord. Diese können von einem über USB-C angeschlossenen MIDI-Controller gespielt oder über den Touchscreen im Sequenzer programmiert werden. Außerdem lassen sich über ein Sequence-Play-Funktion Wiedergabelisten von Projekten erstellen, die als Backing-Tracks verwendet werden können.

Zoom R 12 top

Zu den Onboard-Effekten gehören EQ, Kompressor, Gate und der MFX DSP-Prozessor von Zoom. Das Gerät verfügt über einen Send-Effektkanal mit Reverb, Chorus und Delay sowie über einen eigenen Effekt-Return-Fader.

Zur weiteren Ausstattung des Zoom R12 Multitrak gehören ein 2-in/4-out USB-C-Audio-Interface und eine DAW-Steuerungsoberfläche mit Transport- und Fader-Funktionen. Das Gerät ist mit Mac und PC kompatibel. Smartphone-Nutzer können auch iOS-Geräte anschließen, um die optionale R12 Control App zu nutzen.

Als kleiner Bruder des R20 bietet der R12 zwei XLR/Klinken-Kombieingänge, zwei Klinkenausgänge und einen 3,5mm Stereo-Kopfhöreranschluss. Beide Eingänge sind mit einem Hi-Z-Schalter und optionaler 48V-Phantomspeisung ausgestattet. Die 8-Spur-Aufnahme kann direkt auf SDHC- oder SDXC-Karten (bis zu 1 TB) gespeichert werden. Ebenso lassen sich Audiodateien von einer SD-Karte oder einem USB-Stick importieren.

Zoom R 12 rear

Das Gerät kann mit einem Netzadapter, 4 AA-Batterien oder einer USB-Powerbank betrieben werden. Die Akkulaufzeit des Geräts mit 4 AA-Batterien ist mit 5 Stunden angegeben. Eine weitere nützliche Funktion ist das integrierte Metronom mit Monitor-Blend-Steuerung.

Der Zoom R12 Multitrak wird im 4. Quartal 2022 ausgeliefert und kostet ca. 390 EUR.

Zur Produktseite

Erhalte kostenlosen Zugriff auf noch mehr Artikel und Tutorials und sei Teil der Audiosteps Community. Account erstellen

Weitere Artikel

Reaktionen