Austrian Audio Hi-X60 – Geschlossener Studiokopfhörer

Austrian Audio präsentiert mit dem Hi-X60 eine geschlossene Kopfhörer-Variante des Hi-X65. Die Zielgruppe sind im Bereich Studio und FOH orientiert. 44mm High-Excursion-Treiber verprechen dem ein transparentes, lineares und offenes Klangbild. Die Reduzierung alle bewegten Massen des Treibers soll besonders den Dynamik Eigenschaften zugute kommen. Die Impedanz von 25 Ohm macht den Hi-X60 ziemlich flexibel. So lässt sich auch am Macbook oder Smartphone der Kopfhörer laut genug betreiben.

Die geschlossene Bauform sorgt für eine hohe Isolation und verhindert Übersprechen auf Mikrofone oder erleichtert das Arbeiten in lauten Umgebungen im FOH-Bereich. Alle Berührungspunkte sind aus weichem Memory Foam gefertigt. Alle tragenden und beweglichen Teile des Austrian Audio Hi-X60 sind aus Metall. Außerdem ist die Konstruktion faltbar. Für Komfort beim Tragen soll auch eine Aussparung im Kopfband sorgen.

Technische Spezifikationen

  • Bauform: ohrumschließend
  • System: geschlossen
  • Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz
  • Empfindlichkeit: 110 dB spl/V
  • Klirrfaktor (@ 1 kHz): < 0,1%
  • Impedanz: 25 Ohm
  • Nennbelastbarkeit: 150 mW
  • 2 Kabel (abnehmbar): 3 m + 1,2 m
  • Stecker: 3,5 mm
  • Adapter (inklusive): 3,5 mm auf 6,3 mm
  • Abmessungen: 200 x 170 x 85 mm
  • Gewicht (ohne Kabel): 310 g

Im Lieferumfang sind zwei Kabel mit 3 Meter und 1,2 Meter Länger enthalten. Der Austrian Audio Hi-X60 ist ab sofort für rund 349 EUR erhältlich.

Zur Produktseite

Kommentare