ADVENTSKALENDER TÜRCHEN 22: SONARWORKS SOUND-ID REFERENCE 4

Im 22. Türchen des Audiosteps Adventskalenders 2021 verbirgt sich eine NFR Lizenz für SoundID Referenz 4 von Sonarkworks. SoundID ist eine Kalibrierungssoftware mit Raumkorrektursystem für Lautsprecher und Linearisierung von Kopfköpfhörern.

Um teilzunehmen beantworte folgende Frage in der Kommentarfunktion:

Welchen Kopfhörer nutzt du und warum?

Die Teilnahme an der Verlosung für das 22. Kalendertürchen endet am 23.12.2021 um 09:59 Uhr.
Zu den Teilnahmebedingungen

sponsored by Sonarkworks

Kommentare

  1. Ich nutze nur In Ears vom Handy als Referenz für In Ear Sound ansonsten Boxen. Es stehen Beyerdyamics Dt 990 pro auf der Equipment Wunschliste. Die habe ich mal probe gehört und für gut befunden 🙂

  2. Ich habe einen AKG K 612 PRO, weil mir der Sound sehr gut gefällt. Bässe, Mitten und Höhen kommen für mein Empfinden sehr klar rüber. Auch das tragen des Kopfhörers ist auch nach Stunden sehr angenehm, da nichts drückt.

  3. Derzeit benutzte ich die beyerdynamic Kopfhörer dt 770 Pro mit 250 ohm…preisleistungs Verhältnis eine top Auswahl, zum abhören des mixes, auch diese sind gute Kopfhörer zum recorde allerdings würde ich hierfür eine niedrigere ohm empfehlen (32 meiner Meinung nach)

  4. Ich nutze die AKG550. Die haben einen sehr lineares Klangbild und täuschen nichts vor. Is aber nix zum Musik hören, da der Bass nicht so präsent ist. Tatsächlich nutze ich auch viel die AirPods Pro zum Referenzhören, da Diese mich durch den Alltag begleiten…

  5. Momentan benutze ich einen Audio Technica ATH-70x. Der Kopfhörer ist sehr leicht, sehr bequem und klingt angenehm neutral. Man kann lange mit ihm arbeiten und Mixe lassen sich gut beurteilen.

  6. (mich von der Verlosung ausschließen) Ich nutze die Shure SRH 1840 – Ultra lineare Kopfhörer. Macht nicht unbedingt Spaß drauf Musik zu hören, aber super zum Analysieren. Ich nutze sie ziemlich früh im Mastering, um Unzulänglichkeiten im Frequenzgang zu beurteilen und zu bestätigen wie zum Beispiel ungewünschte Resonanzen. 

  7. Ich nutze die Beyerdynamic 1770 und die Neumann NDH-20
    Hatte früher schon die 770er und fand die super deswegen dann das upgrade und die Neumann hab ich weil die bei einem Kurs dabei waren und ich finde die vom Klang her einfach unglaublich gut

  8. Ich benutze als Kopfhörer die Sony MDR7506 und bin sehr zufrieden mit den Jungs. Auch weil sie oft als Studiostandart (v.a. im Radio) gebraucht werden, ist es ganz nett die alten Begleiter auch privat zu haben. Da ich zum Produzieren meine KRK-Speaker habe, brauche ich für sonstige Zwecke keine komplex aufschlüsselnden Kopfhörer.